Zur Vorstellung.

Auch ich möchte einen kleinen Beitrag nutzen, um mich kurz für die Leser und auch meine mit Autoren noch mal vorzustellen. Mein Name ist Max. Ich bin 23 Jahre alt und sitze seit meiner frühsten Kindheit im Rollstuhl (ich habe eine beinbetonte Tetraparese oder umgangssprachlich „Spastik“). Zu meinen großen Hobbys gehört neben dem Schreiben von Texten, Artikeln und kurzen Beiträgen

Weiterlesen
Schwangerschaft und Geburt

Mein Leben als hörgeschädigte Mutter

Meine erste Schwangerschaft trotz chronischer Erkrankung und Hörbehinderung   Ich gehöre zu den Spätzündern bzw. die biologische Uhr hat bei mir erst mit 40 getickt. Es war ein riesiger Glücksfall, dass wir einen kerngesunden und lebensbejahenden Sohn bekommen haben. Der kleine Racker ist mittlerweile 10 Monate alt. Die Schwangerschaft verlief wie aus dem Bilderbuch, haben’s sehr genossen, wie ein kleines

Weiterlesen

Buchtipp: „Jenseits der Grenzen“ von Wolfgang Fasser und Massimo Orlandi

Jetzt, wo ich meine Freunde nicht persönlich treffen kann, widme ich mich mal wieder vermehrt dem Lesen. Eines dieser gelesenen Bücher, „Jenseits der Grenzen“ von Wolfgang Fasser, hat mich besonders inspiriert.   Wolfganf Fasser wächst in Glarus, einem kleinen Dorf in der Schweiz, auf. Mit zehn Jahren wird bei ihm die Augenkrankheit Ritinitis Pigmentosa diagnostiziert, wodurch sein Sehvermögen in den

Weiterlesen
1 2 3