Schwangerschaft und Geburt

Mein Leben als hörgeschädigte Mutter

Meine erste Schwangerschaft trotz chronischer Erkrankung und Hörbehinderung   Ich gehöre zu den Spätzündern bzw. die biologische Uhr hat bei mir erst mit 40 getickt. Es war ein riesiger Glücksfall, dass wir einen kerngesunden und lebensbejahenden Sohn bekommen haben. Der kleine Racker ist mittlerweile 10 Monate alt. Die Schwangerschaft verlief wie aus dem Bilderbuch, haben’s sehr genossen, wie ein kleines

Weiterlesen

Das Kapsys Smartvision2: ein modernes Smartphone mit Tastatur

Hallo, 2015 habe ich mir mein erstes Smartphone gekauft, das Smartvision, welches ich euch auch in einem Beitrag vorgestellt habe. Da das Gerät aber immer fehleranfälliger wurde und das ein oder andere technische Problem auftrat, habe ich mich Ende 2019 nach einem neuen Handy umgesehen. Da mich das Bedienkonzept der Firma Kapsys sehr überzeugt hat, entschied mich mich nach kurzem

Weiterlesen

barrierefrei vortragen: Wie geht das?

Bei der Wortkombination Vortrag und barrierefrei denken die meisten Menschen zuerst an Gebärdensprachdollmetscher*innen oder Induktionsschleifen. Ein Vortrag ist ja nur für gehörlose und hörbehinderte Menschen wirklich problematisch, die ihm akustisch nicht folgen können – Blinde hören einfach zu und fertig, oder? Weit gefehlt! Natürlich ist es wichtig, dass ein Vortrag auch Menschen mit Hörbehinderungen zugänglich gemacht wird, indem jemand in

Weiterlesen
1 2 3