Eine hohe, bunte Häuserreihe unter blauem Himmel mit dem Text: Blogparade "So sieht meine Traumstadt aus"

Blogparade: So stelle ich mir meine Traumstadt vor

In den vergangenen Monaten haben sich unsere Städte stark verändert: Die Straßen sind leergefegt. Geschäfte, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten sind geschlossen oder nur eingeschränkt nutzbar. Und auch wir Bewohner haben uns verändert: Online-Bestellungen, Geschenke per Post und virtuelle Familientreffen – all das gehört zur „neuen Normalität“. Soll es so bleiben, wollt ihr zurück zum Altbekannten oder doch lieber ganz was anders?

Weiterlesen

das verzauberte Weihnachtsfest

Wie alles anfing Es war früh am Morgen des vierundzwanzigsten Dezembers. Eine Familie saß zuhause und überlegte das letzte Mal, ob sie alles für die kommenden Weihnachtsfeiertage im Hause hatten. Sie schauten in alle Schränke und Fächer. Plötzlich rief die Mutter: „Wir haben kein Obst und Gemüse im Haus. Könntet ihr nicht einmal zum Bauern im nächsten Dorf laufen und

Weiterlesen

Jahresrückblick 2020: Wir blicken zurück auf ein außergewöhnliches Jahr

2020 war schon ein außergewöhnliches Jahr. Deshalb wollen wir mit euch zurückblicken auf die Schatten-, aber vor allem auch auf die Sonnenseiten dieses Jahres. 2020: der allgemeine Jahresrückblick Das Jahr 2020 fing schon nicht so gut an. Es war gerade erst eine halbe Stunde alt, als eine Himmelslaterne – eine Art Feuerwerkskörper – auf das Affenhaus im Krefelder Zoo stürzte.

Weiterlesen

Der Fire TV Stick – eine Geschenkidee nicht nur für Blinde

Hallo zusammen, seid ihr noch auf der Suche nach einem Geschenk für eine blinde Person oder jemanden mit Sehbehinderung? Dann habe ich einen Tipp für euch: Den Fire TV Stick von Amazon. Das nur ca. 30 Gramm leichte Gerät ist der richtige Begleiter für alle, die Fernsehen, Streaming und Filme lieben. Um ihn zu benutzen, braucht ihr nur einen Fernseher

Weiterlesen

SMArtes Weihnachten

Einige haben mir gesagt, dass sie einen Bericht darüber, wie meine Weihnachtszeit so ist, sehr spannend fänden. „Ok,“ dachte ich mir etwas verwundert, „kann ich ja mal machen.“, obwohl ich es eigentlich ganz normal finde, aber ok. Schmücken Ich finde, der ganze Weihnachtsschmuck bringt erst richtige weihnachtliche Stimmung ins Haus. Am liebsten mag ich ja diese ganz kleinen kunstvollen Figuren.

Weiterlesen

Der Zauber des Schnees

Schnee ist festlich, fröhlich und rein. Niemals mehr soll es anders sein. Die Natur ihre klaren Muster malt, Hauchdünn, elfenzart und eiskalt. Ihre weiße Kunst bringt uns Licht. Verändert uns‘re bisherige Sicht. Eiskristalle schweben und rauschen. Ich will heimlich ihrer Musik lauschen. Von der Magie gebannt tanze ich, Nur die Töne des Schnees leiten mich. Alles wiegt sich im Takt

Weiterlesen

Weihnachtswitze

Weihnachtswitze Weihnachten – wann war das noch mal? Sagt die eine Blondine zur anderen: „Dieses Jahr ist Weihnachten am Freitag.“ Antwortet die andere: „Hoffentlich nicht am 13.“ Kriminelle an der Krippe Fritzchen geht zur Krippe, nimmt das Jesuskind aus dem Stroh und sagt zu ihm: „So, und wenn ich dieses Weihnachten keinen Gameboy kriege, dann siehst du deine Eltern nie

Weiterlesen

Pippi plündert den Weihnachtsbaum

Astrid Lindgren An einem Tag in den Weihnachtsferien geschah etwas Seltsames in der kleinen, kleinen Stadt. An die Tür des kleinen, kleinen Rathauses, das am Marktplatz stand, hatte jemand ein großes Plakat angenagelt, und auf dem Plakat stand geschrieben: „Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern! alle Kinder der Stadt sind herzlich willkommen; zieht warme

Weiterlesen

Die Weihnachtsmaus

Autor: James Krüss Die Weihnachtsmaus ist sonderbar – sogar für die Gelehrten. Denn einmal nur im ganzen Jahr entdeckt man ihre Fährten. Mit Fallen und mit Rattengift kann man die Maus nicht fangen. Sie ist, was diesen Punkt betrifft, noch nie ins Garn gegangen. Das ganze Jahr macht diese Maus den Menschen keine Plage. Doch plötzlich aus dem Loch heraus

Weiterlesen

Der Weihnachtsmann kommt in den Knast

Lieber guter Weihnachtsmann, jetzt ist`s soweit, jetzt bist du dran. Mein Chef ist nämlich Rechtsanwalt. Der klagt dich an, der stellt dich kalt. Schon seit vielen hundert Jahren, bist du nun durch das Land gefahren, ohne Nummernschild und Licht. Auch TÜV und ASU gab es nicht. Dein Schlitten eignet sich nur schwer, zur Teilnahme am Luftverkehr. Es wird vor Gericht

Weiterlesen

ein denglisches Weihnachtsgedicht

When the last Kalender-sheets flattern through the Winter-streets and Decemberwind is blowing, then is everybody knowing, that it is not allzuweit. She does come, the Weihnachtszeit. All the Menschen, Leute, people flippen out of ihrem Stubel run to Kaufhof, Aldi, Mess make Konsum and business. Kaufen this und jenes Dings and the churchturmglocke rings! Manche holen sich a Tännschen. When

Weiterlesen

Schokocrossies

Du brauchst Blockschokolade Cornflakes nach Belieben: Mandelsplitter, Nüsse o.ä. zum Verfeinern Wasser für das Wasserbad einen kleinen und einen großen Topf Messer o.ä. zum zerkleinern der Schokolade Teller oder Bleche für die fertigen Crossies Teelöffel einen Esslöffel So geht’s 1. Brich oder schneide die Schokolade in kleine Stücke. 2. Fülle Wasser in einen großen Topf und bringe es zum Kochen.

Weiterlesen

Funfacts rund um Weihnachten

Wollt ihr auf der Weihnachtsfeier mit euren Lieben mal ein bisschen angeben oder für Abwechslung sorgen? Dann haben wir was für euch: Über 40 witzige Fakten rund um das Weihnachtsfest. Kennt ihr noch weitere Funfacts, dann schreibt sie uns in die kommentare. 1. Jeder Privathaushalt hätte 7,5 Weihnachtsbäume zu Hause stehen, wenn alle in Deutschland verkauften Weihnachtsbäume nur an Privathaushalte

Weiterlesen

Der Zauber der Weihnachtszeit

Wenn man so an Weihnachten denkt, fällt einem vieles ein, das Freude schenkt. Aber was können wohl die Blinden als wunderschön empfinden. Sie sehen ja den Schnee nicht und auch kein Kerzenlicht. Bevor ihr anfangt zu fragen will ich es euch lieber sagen. Im Advent liegt in der Luft, ein wunderschöner Duft. Es riecht nach Tannen, Kerzen und nach leck’ren

Weiterlesen

Schneemänner aus Pfeffernüssen

Ihr braucht 3 weiße Pfeffernüsse einen großen Prinzenrollenkeks einen Zuckerkringel einen Dominostein Lebensmittelfarbe Schokolade o.ä. zum verzieren Puderzucker Wasser Zitronensaft einen Zahnstocher So geht’s 1. Den Puderzucker mit ein bisschen Zitronensaft und ein bisschen Wasser zu einer dickflüssigen, klebrigen Masse verrühren. 2. Mit dem Zahnstocher zuerst die drei Pfeffernüsse und dann den Zuckerkringel und den Dominostein durchbohren. Die Pfeffernüsse sind

Weiterlesen

Jicki: So kannst du mit Sprachen duschen

Anmerkung: Dieser Text wurde uns von der Firma Jicki zur Verfügung gestellt. Wir von Jicki sind von der Vision begeistert, dass Lernen und insbesondere das Lernen von Sprachen ein voller Genuß ist. Unsere Expertise bei Jicki besteht vor allem darin, wie dies einfach und intuitiv stattfinden kann. Unsere Ausgangslage ist hier, dass nicht der Lernstoff an sich, sondern der Mensch

Weiterlesen

Buchtipp: Tarik und Tanja

Hallo zusammen, heute möchte ich euch das Kinderbuch „Tarik und Tanja: Begegnung mit einem Blindenführhund“ von Silvana Gross vorstellen. Das Buch hat 100 Seiten und wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Worum gehts? Die zehnjährige Tanja langweilt sich. Draußen regnet es und sie weiß nicht, was sie mit diesem verregneten Sommerferientag anfangen soll. Plötzlich sieht sie, wie eine junge

Weiterlesen

Das Netzwerk SpeakAbled stellt sich vor!

Bitte stelle dich zunächst einmal vor. Gern. Ich bin Johannes und die wahrscheinlich bezeichnendste meiner Eigenschaften ist Neugier. Ich bin jemand, der Dinge ausprobiert und einfach macht, Dinge verändert die stören. Die Neugier hilft mir in meinem Job, denn als Fotograf kann ich in verschiedene Lebenssituationen eintauchen, ein Stück begleiten und wieder rausgehen. Dabei lerne ich viele spannende Persönlichkeiten kennen,

Weiterlesen

Wir suchen eure Fragen!

Hallo zusammen, auf unserem Blog und auch in den sozialen Medien möchten wir ja über Dinge schreiben, die euch – also die Leser – interessieren. Also seid IHR gefragt: Was wolltet ihr schon immer mal einen Menschen mit Behinderung fragen oder was interessiert euch zum Thema „Leben mit Behinderung“? Kurz zur Info: Zu unseren Autoren gehören Blinde und Sehbehinderte, Rollstuhlfahrer,

Weiterlesen

Frank, Rettungsassistent im Rollstuhl

Hallo! Ich heiße Frank Borg und bin 52 Jahre alt. Ich wohne im schönen Saarland. In meiner Freizeit bastele ich gern an Kaffeevollautomaten herum und mache auch sonst viel Handwerkliches. Das liegt daran, dass ich im ersten Beruf KFZ-Elektriker war. Ich bin Rettungsassistent von Beruf. Ich bin durch den Zivildienst beim Arbeiter-Samariter-Bund auf diesen Beruf gekommen. Ich habe mich ständig

Weiterlesen
1 2 3 6