Schwangerschaft und Geburt

Mein Leben als hörgeschädigte Mutter

Meine erste Schwangerschaft trotz chronischer Erkrankung und Hörbehinderung   Ich gehöre zu den Spätzündern bzw. die biologische Uhr hat bei mir erst mit 40 getickt. Es war ein riesiger Glücksfall, dass wir einen kerngesunden und lebensbejahenden Sohn bekommen haben. Der kleine Racker ist mittlerweile 10 Monate alt. Die Schwangerschaft verlief wie aus dem Bilderbuch, haben’s sehr genossen, wie ein kleines

Weiterlesen

Die eigene Behinderung nicht verstecken

Ich habe immer schon sehr allergisch darauf reagiert, wenn Menschen mich auf meine Behinderung reduzieren. Sie ist eine meiner Eigenschaften – sicherlich eine, die mich stark geprägt hat – aber es gibt viel mehr Dinge, die mich ausmachen, aus denen meine Persönlichkeit sich zusammensetzt und mit denen ich mich identifiziere. Meine Blindheit trage ich nicht vor mir her, die Auswirkungen

Weiterlesen
1 2 3 4