Autismus und priorisierte Coronaimpfung – Mein Brief an das Bundesgesundheitsministerium

Angesichts der aktuellen Lage habe ich mich mit der Frage auseinandergesetzt, ob und warum Autist:innen meiner Meinung nach einer priorisierten Impfgruppe angehören sollten. Da ich finde, das Thema sollte an die Öffentlichkeit gelangen und da ich anderen Autist:innen bei der Argumentation helfen möchte, teile ich heute einen Brief, den ich diesbezüglich an das Bundesgesundheitsministerium geschrieben habe: „Sehr geehrte Damen und

Weiterlesen

Welt-Autismus-Tag ⎥Informationen und Perspektiven

Am 02. April war Welt-Autismus-Tag. Aber was ist Autismus eigentlich? Autismus ist ein neurologischer Zustand. Das Gehirn von Menschen mit Autismus ist anders gebaut. Autismus ist ein Spektrum, das heißt, dass es verschiedene Formen von Autismus gibt die alle auf dem Spektrum liegen. Dieses Spektrum ist wie ein großer Kuchen, von dem alle Autist:innen verschieden große Teile von jedem Stück

Weiterlesen

„Behinderung“ und „Barrierefreiheit“ – warum bei diesen Begriffen ein Definitionsproblem vorliegt

Barrierefreiheit in der Umwelt Wenn wir das Wort „Barrierefreiheit“ hören, woran denken wir da zuerst? Wahrscheinlich an Rampen und Aufzüge die die Zugänglichkeit für Rollstuhlfahrer*Innen sichern, vielleicht auch an Hilfen für blinde Menschen wie Leitsysteme, Blindenschrift oder Blindenampeln. Das ist schonmal richtig, umfasst aber noch lange nicht alle Maßnahmen, die für eine gänzliche Barrierefreiheit notwendig wären. Als barrierefrei werden in

Weiterlesen

Annika stellt sich vor

Hallo zusammen, Ich bin Annika, ich bin 2003 geboren und komme aus Baden-Württemberg. Vor ein paar Monaten habe ich die 11. Klasse an einer Fernschule angetreten und nebenher schreibe ich auf meinem Instagram Blog über mein Leben mit Autismus. Vor etwas mehr als einem Jahr bekam ich nach langer Suche die Diagnose „Asperger-Autismus“. Bei jedem macht sich Autismus etwas anders

Weiterlesen