Bitte nicht anfassen: ein Dilemma

Wie soll man als Behinderter reagieren, wenn man zum wiederholten Male auf dem Bürgersteig ungefragt angefasst wird? Und muss das überhaupt sein? Tim analysiert ein Dilemma.

Weiterlesen

Sendereihen und Sendungen, in denen es (manchmal) um Menschen mit Behinderung geht

Hier einmal ein paar Tipps zu Sendereihen und Sendungen im Fernsehen, in denen (manchmal) über das Thema Handicap berichtet wird. Die folgende Liste enthält nur den Namen der Sendereihe und falls bekannt, den Sender, auf dem sie läuft. Selbstbestimmt! Das Magazin/Die Reportage (MDR) Stark (Kika) Willi wills wissen Schau in meine Welt (Kika) Menschen – das Magazin (ZDF) Sehen statt

Weiterlesen

Was mich ärgert…

Hallo, Ist euch schon mal aufgefallen, dass man zum Beispiel im Fernsehen oder in Artikeln oft sagt oder schreibt, dass x an einer Krankheit LEIDET? Ja, das stinkt gewaltig nach Mitleidsbonus und ich hasse Mitleid. Seltsamerweise sagen das nie die Betroffenen selbst. Zumindest wüsste ich kein Beispiel. Die meisten akzeptieren ihre Krankheit als ein Teil von ihnen. Ich bin nicht

Weiterlesen

Nach Gender gerechter Sprache: brauchen wir jetzt auch eine behindertengerechte Sprache?

Zurzeit wird viel darüber gestritten, ob die Bezeichnung Menschen mit Behinderung im 21. Jahrhundert noch zeitgemäß ist. Vermehrt werden Stimmen laut, die den Begriff Behinderung rassistisch finden und lieber von Menschen mit besonderen Bedürfnissen anstatt Menschen mit Behinderung sprechen. Andererseits sind Menschen ohne ein Handikap verunsichert, wie sie am besten mit einem Menschen mit Handikap kommunizieren sollen. Sie fragen sich

Weiterlesen

Sprich mit mir!

Heute möchte ich euch von einer Situation erzählen, die für viele Menschen mit Behinderung fast alltäglich ist. Mir ist das gestern seit langem mal wieder passiert und es hat mich noch lange beschäftigt. Deshalb möchte ich darüber schreiben, wie es sich anfühlt, nicht persönlich angesprochen zu werden. Gestern war ich im Nagelstudio. Ich hatte eine fünfstündige Klausur hinter mir und

Weiterlesen

Mein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Kita

08.00 Uhr morgens: Der Gruppenraum füllt sich allmählich mit Leben. Ein Kind tippt mich mit dem Finger an und führt mich zu einem Stuhl am Maltisch. „Hier, kannst ja mal eine Sonne malen wie ich“, sagt es und legt ein Blatt Papier vor mich auf den Tisch. Ich taste nach den Stiftedosen, greife ziellos einen Stift heraus und male eine

Weiterlesen

Mein erstes Dinner in the Dark

Hallo! Irgendwann 2017, fragt mich aber bitte nicht wann, las ich auf der Website des Kreisjugendrings Freising von einer Veranstaltung zum Stand-up-Paddeln, die gemeinsam mit der HSG organisiert wurde. Keine Ahnung, was HSG bedeutet, also schnell meinen Freund und Helfer Google zu Rate gezogen. Die HSG ist die Hochschulgemeinde. Diese bieten zahlreiche Veranstaltungen an, beispielsweise kochen, Gottesdienste und ein „Dinner in the

Weiterlesen

Der Studiengang Sonderpädagogik: Eine Studentin erzählt

Stell dich doch mal vor. Anastasia: Hallo, ich bin Anastasia Kronich. 26 Jahre alt und studiere momentan Sonderpädagogik in Master. Du studierst Sonderpädagogik. Wie bist du auf diesen Studiengang gekommen? Anastasia: Ich wollte immer schon pädagogisch tätig sein. Auf meinen Studium bin ich allerdings dank meines FSJ’s (freiwilliges soziales Jahr) drauf gekommen. Dabei habe ich 1 Jahr lang an der

Weiterlesen

Barrierefreie Webentwicklung: Von der Rücksicht auf die Benutzer

Informationen zum Autor Marc Haunschild Webentwickler seit 1995 (www.mhis.de), seit 2001 u.a. im öffentlichen Dienst; Beschäftigung mit Barrierefreiheit seit 2001; Autor, Dozent und Praktiker Einleitung Ein Web für alle zu schaffen, war mal ein Traum von mir. Heute ist es mein tägliches Brot, also ganz normale Arbeit. Das ist gut so, denn wie immer gilt: es gibt nichts Gutes, außer

Weiterlesen

Wie ich trotz Muskelschwund meinen PC bediene

Hallo! Ihr habt euch bestimmt schon gefragt, wie zum Kuckuck ich meinen Computer im Liegen ohne viel Bewegung bedienen kann. Also: Ich habe in jeder Hand einen Taster, der mit dem Computer verkabelt ist. Mit dem einen steuere ich den Pfeil. Dazu hab ich oben am Bildschirm eine Scanmaus, also einen kleinen Kasten, auf dem abwechselnd verschiedene Zeichen aufleuchten. Wenn

Weiterlesen

Behindertenwitze

Rempelt ein Blinder einen anderen an und sagt: „Sorry, hab dich nicht gesehen.“ Erwidert der Andere: „Ich dich doch auch nicht.“ Treffen sich ein Blinder und ein Rollstuhlfahrer. Sagt der Rollstuhlfahrer: „Ich geh’ nach Hause.“ Antwortet der Blinde: „Das will ich sehen.“ Geht ein Blinder shoppen. Fragt die Verkäuferin: „Kann ich Ihnen helfen?“ Antwortet der Gefragte: „Nein danke, ich schaue

Weiterlesen

Unglaublich, aber wahr

Wie ihr wisst, bin ich schwerstbehindert. Ich weiß das und es ist okay. Das ist mein Leben. Heute möchte ich euch aber zwei schockierende Fakten erzählen. Es ist unglaublich, aber ich habe echte Freunde. Puh, erstmal tief durchatmen! Die zweite Sache ist, dass meine besten Freunde total gesund sind. Ja, es ist wahr und nein, ich bezahle sie nicht. Ich

Weiterlesen
1 2