Jicki: So kannst du mit Sprachen duschen

Anmerkung: Dieser Text wurde uns von der Firma Jicki zur Verfügung gestellt.

Wir von Jicki sind von der Vision begeistert, dass Lernen und
insbesondere das Lernen von Sprachen ein voller Genuß ist. Unsere
Expertise bei Jicki besteht vor allem darin, wie dies einfach und
intuitiv stattfinden kann. Unsere Ausgangslage ist hier, dass nicht der
Lernstoff an sich, sondern der Mensch und dessen Neugierde im
Mittelpunkt steht. Darunter verstehen wir das passiv-intuitive Lernen
mit den Jicki-Sprachduschen. Die Sprachduschen sind eine Mischung aus Musik und rhythmisch gesprochenen Texten. Zudem wechseln sich aktive und passive Phasen ab, sodass sich der Lernende gut entspannen kann. Wie das klingt, kannst du dir auf dieser Seite anhören.

Das Lernen mit den Sprachduschen ist nicht nur effektiv und entspannend.
Dank der Offline-Funktion kannst Du immer und überall lernen – auch ohne
Internetverbindung. So hast Du Deine Sprachduschen immer dabei und es
gibt keine “toten Zeiten” mehr. Du kannst Deine Auto- oder Zugfahrten
zum Lernen nutzen, Deine Mittagspause mit einer Sprachdusche zum
entspannen bereichern, oder bei einem Spaziergang lernen. Die Jicki-App
merkt sich, bei welcher Sprachdusche Du aufgehört hast, sodass Du immer
weißt, wo es weitergeht. Du möchtest Abends vor dem Einschlafen noch ein
bisschen sprachduschen? Dann nutze die Schlaf-Funktion der App und
bestimme ob nach einer, zwei oder drei Sprachduschen die App beendet
wird. So steht entspanntem und effektivem Sprachenlernen nichts mehr im
Wege!

Im Laufe der Zeit sind immer wieder blinde und sehbehinderte Menschen,
die im Internet auf unsere Sprachduschen gestoßen sind, mit der Frage
nach einer barrierefreien Appnutzung auf uns zugekommen. Gerade weil
sich das rein auditive Sprachenlernen bestens auch für Nicht-Sehende
eignet und wir von Jicki der Meinung sind, dass es in Sachen Lernen
keine Einschränkungen geben sollte, haben wir uns also schnell um eine
barrierefreie Nutzung der Sprachduschen bemüht.

Die Jicki-App ist so konzipiert, dass sie für sehende Lernende
gleichermaßen attraktiv ist, wie für blinde und sehbehinderte Menschen.
Mit dem auf jedem Gerät von Apple installierten Programm VoiceOver und
Androids TalkBack ist die Jicki-Sprachapp barrierefrei zu bedienen.
Bereits im Angebot sind auditive Sprachduschen in Englisch, Französisch,
Spanisch, Italienisch, Griechisch und Deutsch für Arabischsprechende. Jeder der Jicki-Sprachkurse enthält in der Regel zwischen 10 und 13 Lektionen. Jede Lektion dauert zwischen 15 und 20 Minuten und ist in
5 Abschnitte aufgeteilt. Du
kannst Dir die App kostenlos herunterladen und erhältst Zugriff auf je
zwei Lektionen pro Sprache. So kannst Du Dich ganz in Ruhe in einer
Sprache duschen und von der Methodik überzeugen lassen. Ist dies
geschehen, erhältst Du mit Jicki Premium ab 4,95 € im Monat Zugriff auf
alle angebotenen Sprachen und Lektionen.

Hier findest du die Apps:
Playstore
Appstore

Für Fragen jeglicher Art könnt Ihr das Jicki-Redaktionsteam
folgendermaßen erreichen:
E-Mail: chris@jicki.de
Telefon: 0761 – 76992810

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.