Programmieren mit Sehbehinderung: Jeder kann das tun!

Hallo zusammen,
in diesem Post erzähle ich euch, wie ihr mit Sehbehinderung oder Blindheit programmieren könnt. Blind bin ich nicht, aber ich bin sehbehindert und benutze spezielle Tricks, um meinen Computer zu benutzen, wenn ich Codes schreibe. Ich glaube, dass diese Tipps auch für Blinde reichen.

Vielleicht soll Ich erklären, was es heißt, zu programmieren: Programmieren hat mit Informatik zu tun. Kennt ihr zum Beispiel HTML, Python, C++, oder Java? Diese sind Computer-Sprachen und damit schreibt man Codes für die Softwareentwicklung und Webseiten kodieren.
Es gibt natürlich mehrere Wege, dies zu machen. Dies ist einfach wie Ich es tue und ich hoffe, dass ihr diese Tipps nützlich findet.

1. Lernt eure Tastatur auswendig! Wenn ihr sie sehen könnt, okay. Wenn nicht, auch okay. Das leben wird leichter wenn man die Tastatur memoriert, denn man muss sie nicht sehen können, um sie zu benutzen. Hat eure Computers Sprecher, der sagt, welche Tasten ihr angeklickt habt? Damit könnt ihr tasten klicken und die Tastatur nach Gehör lernen.

2. Screenreader/Sprachausgabe für den Computer ist nützlich. Check es aus! Software wie JAWS und NVDA schlage ich vor. Sogar wenn man nicht eigentlich blind ist, hilft es. Wer noch Sehkraft hat, der sieht alles vielleicht nicht. Man tippt sehr sehr viel wenn man programmiert und wenn man vertippt funktioniert die Code nicht.

3. Tipp drei ist für Leute, die den Computerbildschirm noch sehen können. Oft ist der schirm, auf dem man Code schreibt, weiß. Der Text ist echt klein. Bei mir ist der Text zu klein, deutlich zu sehen. Also Ich mache Ausblick Änderungen. Ich mache Den text so groß wie möglich. Der weiße Hintergrund tut die Augen weh wenn man lichtempfindliche Augen hat. Das kann man zum Glück ändern. Schwarz ist sanfter für die Augen und der text drauf ist leichter zu sehen.

4. Benutzt ihr eine Lupe. Man kann den text so groß wie möglich einstellen, aber bei manchen ist er immer noch zu klein zu sehen. Dafür ist einer Computerbildschirm Lupe sehr, sehr hilfreich.

5. Wenn ihr den Bildschirm überhaupt nicht sehen könnt, ist das auf jeden fall okay. Es gibt eine Menge von hilfsmittel. Man kann ohne Augen kodieren. So lange ihr ein weg habt, zu tippen oder ein art von Schriftdolmetscher habt, schafft ihr das. In diesem post stelle Ich einen Screenshot von meinem Computerbildschirm damit könnt ihr sehen, wie meiner augenfreundliche schirm aussieht.
Fragen sind angenommen werden.
Bis später,
Moni

(geschrieben von Moni aus den USA)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.